2 Unvergleichliche Familien Darsteller

Zwei unvergleichliche Familienschauspieler

In CHECK24 gibt es: "Zwei unvergleichliche Familien" und nun die Möglichkeit, unsere Schauspieler als VIP-Gast kennenzulernen. 4.0 von 5 SternenLiebe ist ein Schlachtfeld - Der Rosenkrieg der van Allen Familie. Dann die unvergleichliche Constanze Engelbrecht, die leider so früh sterben musste. Gegen Vorlage der EL-Card wird ein Rabatt von 2 Euro gewährt.

Das war nur ein Scherz!

In Bonn präsentieren wir ein eigenes Haus - seien Sie von vornherein dabei! "Mit " Im weissen Röntgenl " wird ein wunderbarer Comedy-Spaß mit unzerstörbaren Pop- und Opern-Melodien geboten, der auch heute noch das Hörerpublikum inspiriert und kein Auge trocken läßt. Will der in Berlin ansässige Unterhosenhersteller Otto Giseke seine Tocher 0tilie unmittelbar mit dem Sohne seines Wettbewerbers Sülzheimer heiraten, aber sie hat sich in den Anwalt Dr. Siedler verknallt, auf den auch die Rößler Vermieterin ein Augenzwinkern hat, und dann schickt der Oberschulkellner Leopold seine Liebesgelübde an die Vermieterin, dann ist die Konfusion vorbei!

Netflix-Reihe "Star Trek: Discovery": Ethan Peck plays Mr. Spock

Im Rahmen der neuen Netflix-Serie "Star Trek: Discovery" übernahm der Darsteller Ethan Peck die Funktion des "Mr. Spock". "Der Twitter-Account der Netflix-Serie "Star Trek: Discovery" kündigte so die spannende Nachricht für alle Trekker an: "Die Suche nach Speck ist vorbei". In der zweiten Saison der laufenden SciFi-Franchise-Serie ist Ethan Peck mit dem sagenumwobenen Halb-Vulkan unterwegs.

Damit tritt Peck in die Fussstapfen der Spitzendarsteller Leonard Nimoy und Zachary Quinto. Bisher war Peck hauptsächlich in Reihen wie "10 Things I hate about you" und "Gossip Girl" zu finden. In Hollywood ist der Begriff Peck alles andere als bekannt. Ethan' s Großvater Gregory Peck, der 2003 starb, war eine wahre Grösse der Traummaschine.

Auch der 32-jährige Ethan Peck dankte Zwitschern für die Rolle: "Das Spiel mit dem "ikonischen Halb-Externen" ist "eine unvergleichliche Ehre", schreibt Peck - und dankt der Gastfamilie Nimoy für ihre Sympathie und Fürsorge. Zusammen mit der ganzen Gastfamilie stellte sich der US-Schauspieler auf ein Bild und präsentierte den vulkanischen Gruß.

In Deutschland ist "Star Trek: Discovery" auf Netflix zu erleben; die zweite Saison ist für 2019 geplant.

"Perfektes Laie" und ein unvergeßlicher Feierabend.

Wie beim " Drachenfluch " die von MARKUS HEITZ konzipierte Fantasy-Geschichte, die CORVUS CORAX nun auf die Bühne dieser Erde bringt. Doch schon die Etappen und vor allem die Gäste in Hannover, Erfurt und Dresden hatten das Vergnügen, das erste Fantastische der Weltgeschichte direkt zu sehen. Also werde ich nun einmal probieren, dir etwas über die Live-Performance des "Fluch des Drachen" zu sagen, ohne dir etwas darüber zu sagen - denn ich will nicht zu viel verdirben und deinen Spass damit mindern.

In erster Linie gäbe es JOHANNES STECK, nicht nur, weil er als Erster die Konzertbühne betreten hat und, wie bei der CD-Version, der Sprecher mit den 1000 Gesangsstimmen alle Hörer fesselt. Stattdessen wird er nun zu einem Sprecher mit 1000 Gesichtsausdrücken und Gesten, der alle Betrachter gleichermassen anspricht.

Auch bei CORVUS CORAX, die nicht nur auf ihre gewohnte Weise ihr musikalisches Können unter Beweis stellten. Indem Sie eine breite Palette ihrer unvergleichbaren Sammlung "alter" Werkzeuge nutzen, verleihen Sie dem Fantastischen Tiefe: Sie ließen Vogelgezwitscher im Wald tanzen, Figuren gaukeln komisch durch die Luft, die Panzerrassel des Kämpfers rasselt ängstlich, gibt dem Pferd den rechten Gallop und zieht das Publikum weiter in die tiefste Ebene des Drachenflüches.

Aber das Phantastische sieht nicht so finster aus, wie es diese Formel oder der Name suggerieren könnte. MARCUS GORSTEIN, MAXI KERBER, KATJA MOSLEHNER und JI-IN CHO haben daran ebenso ihren Teil wie andere Akteure, die der Kolonne und dem Sprecher in nichts nachsteht.

Am Ende des Songs hat man das Gefuehl, dass die Band hinter dem "Fluch des Drachen" seit Jahren zusammen auf der Buehne steht und viel Spa? hat. Letztendlich zeichneten sich die Gesichtszüge aller Gäste, die übrigens aus allen Altersstufen zwischen 9 und 99 Jahren stammten, vor allem durch eines aus: Glück und Eifer.

Es spielt offensichtlich keine Rolle, dass auch im "Fluch des Drachen" nicht alles reibungslos abläuft. Denn auch wenn dieser Effekt bisher hätte entstehen können, ist das Phantastische auch nicht vollkommen und es gibt einige kleine Dinge, die noch verbesserungsfähig sind.

Insbesondere das Wechselspiel oder der Austausch zwischen dem Sprecher und den unterschiedlichen Funktionen des Spiels könnte an der einen oder anderen Körperstelle noch konsistenter realisiert werden. Immerhin war es bisweilen etwas unübersichtlich, dass Charaktere, die damals auf der Buehne standen, ihre eigenen Texte vortrugen. Aber anderswo wurde JOHANNES STECK unter den gleichen Bedingungen vorgetragen.

Das ist bereits sehr wirtschaftlich und daher sehr angemessen, da sich das Zielpublikum auf das Wesentlichste beschränken kann, d. h. auf die Akteure* und die Verwendung der eigenen Vorstellungskraft. Jagen auf der Walze - "The Curse of the Dragon" Denn gerade das macht in meinen Ohren das besondere Etwas des " Curse of the Dragon " aus - es ist fantastisch, weder musikalisch, noch perfekt.

Genau diese amateurhafte Perfektion oder der vollkommene Amateurismus ist das Sahnehäubchen, das eine zweistündige Bühnensendung für die ganze Gastfamilie in einen unvergesslichen Erlebnisabend verwandelt, vom Kind bis zum Ururgroßvater, mit dem "Fluch des Drachens" im Wechselspiel mit den 1000 Gesangsstimmen, der einmaligen mittelalterlichen Special Effect Soundmaschine und den fürsorgfältig besungenen und dargebotenen Charakteren.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum