Gewerbekredit beantragen

Beantragung eines Handelskredits

Die Problematik bei KfW-Unternehmerkrediten besteht in der Regel darin, dass ein gewerblicher Kredit über eine Hausbank beantragt werden muss. Handelskredite vs. Kredite für private Zwecke. Von Privatpersonen beantragte Kredite werden oft als Verbraucherkredite oder Verbraucherkredite bezeichnet. Industriekredit - Warum sich online bewerben?

Optimale Nutzung für gewerbliche Kredite und Kredite für Unternehmen und Institutionen im In- und Ausland in Deutschland.

Mit dem Inkrafttreten von Basel II/Basel III haben sich grundlegende Veränderungen im Bankkreditgeschäft ergeben. Die Zielsetzung von Basel II/Basel III ist ein stabileres Finanzsystem und die Begrenzung oder Reduzierung der Haftung der Steuerzahler. Maßnahmen wie die Erhöhung des Eigenkapitals der Banken und die starke Erhöhung der Risiken, z.B. durch Haftung bei Zahlungsausfall, führten dazu, dass die Banken eine Reihe weiterer Maßnahmen ergriffen haben, die Gründer und Unternehmer - insbesondere kleine und mittlere Unternehmen - spüren, wenn kurz- oder langfristige gewerbliche Kredite benötigt werden.

Verlangt Ihre Hausbank höhere Gebühren für die Bereitstellung oder Bearbeitung sowie zusätzliche (persönliche) Garantien oder (persönliche) Sicherheiten? Aktuelle Umfragen bei Existenzgründern und Unternehmern zeigen bei der Beantragung von gewerblichen Krediten, dass sie mit den neuen Anforderungen - neben dem Tagesgeschäft - in Bezug auf ihre technische Expertise und Zeit völlig überlastet sind, dass teurere Kredite in der Praxis in der Praxis meist zu schlechteren Konditionen (z.B. Vorauszahlungsstrafen, übermäßig hoher Sicherheiten etc.) verkauft werden, die Existenzgründern und Unternehmern langfristig - in den nächsten Jahren - eine schwerwiegende wirtschaftliche Belastung darstellen.

Es ist auch bewiesen, dass Start-ups und Unternehmer ihre eigene Solvenz (Liquidität) und ausreichende Finanzierung generell vernachlässigen. Die Umsetzung einer für das Unternehmen optimalen, d.h. auch langfristig sinnvollen Finanzierungsform ist umso schwieriger, je niedriger die Zahlungsfähigkeit und die Wertpapiere sind. Darüber hinaus verursacht jeder erfolglose Antragsversuch erhöhte Aufwendungen und Unsicherheiten bei der Hausbank und dem Unternehmer.

Sie wünscht sich einen fachlich und wirtschaftlich kompetenten und zuverlässigen Unternehmer an ihrer Seite, der nicht nur die wirtschaftliche, sondern auch die persönliche Sicherheit zur vereinbarten Rückzahlung des Darlehens bietet. Nutzen Sie als Gründer eines neuen Unternehmens und Unternehmer alle Möglichkeiten, um Ihre gewerblichen Kredite bestmöglich zu beantragen und zu finanzieren. Angefangen bei der Ermittlung der optimalen Investitionszeit, der Auswahl des richtigen Finanzierungspartners und des richtigen Finanzierungsprogramms, der rechtzeitigen und vollständigen Beantragung des Warenkredits, der Verhandlung von Preisen, Zinsen, Kredit- und Zahlungsbedingungen, der Nutzung von Förderprogrammen, Entschädigungen und Angeboten zur Reduzierung und Vermeidung von Forderungsausfällen etc. gibt es insgesamt zahlreiche Optimierungsmöglichkeiten, die Sie in den kommenden Jahren in eine bessere wirtschaftliche Position bringen werden.

Die Unternehmensberater Möller und Kollegen unterstützen Sie in allen Fragen der Finanzierung oder Beantragung Ihrer gewerblichen Kredite - ab 2016 auch mit einem Zuschuss für Beratungsleistungen von bis zu 80% oder 90% in der Restrukturierungsphase des Unternehmens.