Gründerkredit beantragen

Beantragung eines Startkredits

KfW-Startkapital bundesweit direkt bei uns ohne Banktermin beantragen. Für Existenzgründer bieten Bund und Länder zahlreiche Finanzierungsmöglichkeiten. So beantragen Sie das Startkredit StartGeld. Für das gleiche Projekt kann jeder Gründer den Höchstbetrag beantragen. Sind Sie Gründer eines neuen Unternehmens, leiten Sie ein junges Unternehmen oder haben Sie ein Unternehmen übernommen?

Wo kann ich den KFW-Startkredit beantragen?

Finanzierbar sind bis zu einem Höchstbetrag von 25 Mio. EUR und abgestuft in zwei unterschiedliche Darlehen. Die Startgebühr wird als Laufzeit für alle Komplettfinanzierungen bis zu einem Kreditbetrag von 100.000 EUR herangezogen. Das Besondere an der Startgebühr ist, dass für die Aufnahme eines Kredits kein Beteiligungskapital erforderlich ist. Durch den Startkredit "Universell" können Kreditvolumina von 100.000 bis 25 Mio. EUR aufgebracht werden.

Für Firmen, die seit längstens fünf Jahren am Aktienmarkt sind, besteht die Option, mit dem "Startkredit - Universal" einen Darlehensvertrag mit einem effektiven Jahreszinssatz von 1,01% abzuschließen. Wo kann ich den KFW Startkredit beantragen? Für die Beantragung des Startkredits ist die Unterstützung eines Finanzpartners erforderlich. Dies kann die Geschäftsbank, jede direkte Bank, eine genossenschaftliche Bank oder ein Versicherungs- und Finanzintermediär sein.

Allerdings ist die Antragstellung auf ein Startkredit für viele Unternehmen nicht leicht. Durch die gewinnorientierte Arbeitsweise des Finanzpartners wird der Frage der öffentlichen Ansprüche nicht zwangsläufig Vorrang eingeräumt. Um einen Antrag auf ein Startkredit erfolgreich zu stellen, sind unterschiedliche Dokumente erforderlich. Dokumente, die zusammen mit der Bank gedruckt und gefüllt werden müssen: Die folgenden Dokumente müssen vom Bewerber vor der Bewerbung vervollständigt werden:

Es können auch Angaben zu den Wertpapieren des Anmelders erforderlich sein. Bei der KfW sind keine Besicherungen erforderlich, aber die Geschäftsbank kann auf ausreichenden Besicherungen pochen. Sämtliche Dokumente müssen mit einem Geschäftsplan und dem CV des Stifters eingereicht werden. Aufgrund der Gewinnorientierung der Kreditinstitute müssen oft staatliche Ansprüche vom Anmelder geltend gemacht werden. Weil die KfW nur 80% des Ausfallsrisikos trägt, sollte ein Stifter 20% der Sicherheit dabei haben.

Auch wenn die Vergabe von Krediten prinzipiell ohne Sicherheit möglich ist, lehnen viele Häuserbanken es ab, das Verlustrisiko zu übernehmen. Wisst der Anmelder im Vorfeld ganz genau, welche Wertpapiere zugelassen sind, kann dies die Kreditgewährung vereinfachen. Nach der Genehmigung des Startkredits steht einer Ausschüttung nichts mehr im Wege. Dem Stifter wird über die hauseigene Bank ein Darlehensvertrag zur Verfügung gestellt.

Dabei ist zu beachten, dass das Startkapital gegen Entgelt ganz oder teilweise zurÃ??ckbezahlt werden kann.