Günstige Immobilienkredite

Billige Immobilienkredite

Auf dem amerikanischen Immobilienmarkt begann die Wirtschaftskrise. Sie ermöglichte es den Banken, sehr günstige Immobilienkredite zu vergeben. Billige Immobilienkredite unter 2 Prozentpunkten Die Zinssätze für Immobilienkredite sind seit Mitte Oktober um knapp einen halben Monat gesteiger. Allerdings gibt es nach einer Studie der Universität Karlsruhe noch immer Kredite mit einem Zins von weniger als 2 vH. Ein Kreditinstitut hat ein Kredit mit einer Kreditlaufzeit von 20 Jahren zum Effektivzinssatz von 1,65 Prozentpunkten gewährt, wie das Magazin "Finanztest" (Ausgabe 4/2017) mitteilt.

Liegenschaftskäufer sollten die Offerten mehrerer Provider gut nachvollziehen. Weil die verschiedenen Sätze über die Dauer einen Unterschied machen. Beispiel: Für ein Darlehen von 180.000 EUR, das nach 25 Jahren komplett zurückgezahlt wird, berechnete der teurerste Provider im Versuch 3,87 Prozentpunkte Zins, die günstigsten 1,88 Gesamtprovision. Die Zinsdifferenz am Ende der Frist beträgt nach Angaben des "Finanztests" 64.700 EUR.

Flexibles Immobilienkreditgeschäft mit günstiger Verzinsung

Allerdings gibt es auch eine flexiblere Finanzierung. Die Immobilienkredite sind in der Praxis in der Hauptsache mit starren Rückzahlungsraten ausgestattet. Einige Finanzinstitute haben aber auch die Möglichkeit einer flexiblen Finanzierung. Die Folge: Bei einem Zinssatz von weniger als 1 Prozentpunkt pro Jahr existieren bei einigen Institutionen bereits flexibel Darlehen von mehr als 200.000 EUR mit einem festen Zinssatz von 10 Jahren.

Mit einer Zinsbindungsfrist von 15 Jahren gibt es gute Offerten ab 1,13 Prozentpunkten pro Jahr.

Einzelne und persöhnliche Betreuung bei Finanzierung und Wohnungskauf

Um das Interesse für die weitere Entwicklung zu sichern, ist ein bausparender Vertrag erforderlich. Das erscheint zunächst verführerisch, aber bei diesem angeblich einfachen Präparat sind so viele Einflussfaktoren vorhanden, dass es schwierig ist zu beurteilen, unter welchen Bedingungen sich ein Baufinanzierungsvertrag wirklich auszahlt, für wen er geeignet ist und welches Angebotsspektrum geeignet ist.

Damit sich das Bauen lohnt, sollten die Zinssätze in zehn Jahren etwa zweimal so hoch sein wie heute! Wie komplex die Suche nach einem tragfähigen Bausparvertrag ist, hat die Bewertung für das Handelsfachblatt gezeigt. Interessierte Parteien müssen nicht nur die Zinsbeträge für Kredite und Sparguthaben berücksichtigen, sondern auch Aspekte wie die Summe der Mindestsparguthaben.

Es ist daher schwierig, exakt vorherzusagen, wann ein Bausparvertrag allokationsbereit sein wird und nicht gewährleistet werden kann. Bei denjenigen, die sich mit allen Aspekten des Bauens befassen, führt all diese Ungewissheit in der Regel zu einer Präferenz für die Aufnahme eines klassischen Immobilienkredits bei einer Ausleihstelle.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum