Kredit beantragen Formen

Formulare für Kreditanträge

Ein besonderer Ratenkredit ist der Autokredit. Der Eindruck, den Sie als Gründer hinterlassen, wenn Sie einen Kredit beantragen. Wird ein Darlehen online beantragt, muss dem Darlehensnehmer ein schriftlicher Vertrag vorgelegt werden. In Deutschland wird streng genommen zwischen den beiden Formen unterschieden.

Es gibt zwei Arten von Garantien

Ein Kredit wird von einer Hausbank nur dann gewährt, wenn sichergestellt ist, dass der Darlehensnehmer ihn innerhalb einer festgelegten Zeitspanne zurückzahlen wird. Die das Darlehen gewährende Hausbank kann daher für den Falle der Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers oder der Nichterfüllung seiner Darlehensverpflichtungen, d.h. der Bezahlung der Darlehensrate oder der Zinszahlungen, eine Sicherheit zu seinen Gunsten bereitstellen.

Je nach Kreditwürdigkeit und Kredithöhe können verschiedene Sicherungsinstrumente in Frage kommen. In erster Linie benötigen Kreditinstitute personengebundene Wertpapiere, d.h. der Darlehensnehmer oder sein Garant garantiert mit seinem ganzen Vermögensgegenstand, dass die Rückzahlungspflicht erfüllt wird. Daher überprüfen die Kreditinstitute zunächst die Kreditwürdigkeit ihrer Schuldner und Garantien.

Es gibt zwei Arten von Garantien. Zuerst einmal gibt es den "Bürgen und Zahler", erläutert AK-Verbraucherschützer Christian Prantner. "Dies ist die strikteste Art der Garantie. Mit dieser Garantieform kann die Hausbank als Garant und Zahlungspflichtiger wählen, ob sie das Geldbetrag vom Debitor - dem tatsächlichen Darlehensnehmer - oder von mir als Garant erhält", sagt Prantner.

Nur wenn die Zwangsvollstreckung gegen den Schuldner oder Schuldner fehlgeschlagen ist oder der Einzug der Forderung aussichtslos ist, kann die Hausbank vom Bürgen Gelder erhalten", so Prantner weiter. Sie können die Banksparbücher, Wertschriften oder einen Vertrages als Verpfändung sowie ein Haus oder eine Immobilie als Sicherheit bereitstellen.

Aber auch bewegliches Eigentum wie Kraftfahrzeuge, Rechte aus Gehaltsansprüchen oder Versicherungen können als Kreditschutz genutzt werden. "Die billigste Möglichkeit ist es, der Hausbank eine vorhandene Versicherungspolice anzubieten. Der Anspruch der Hausbank durch Pfand oder Abtretung - natürlich sollte die Höhe der Deckungssumme und die Dauer auf das Darlehen abgestimmt sein", sagte der Verbraucherschützer.

Gibt es keine vorhandene Absicherung, bietet die Bank selbst als Kreditsicherheit unterschiedliche Formen der Sicherstellung an. Laut Prantner ist die so genannte Kreditrestschuldversicherung die kostengünstigste Option. "Die Kreditnehmerin bezahlt eine verhältnismäßig niedrige Prämienzahlung. Mit steigender Laufzeit des Kreditvertrages und sinkender Kredithöhe verringert sich also auch die Deckungssumme und damit auch die Versicherungsprämie", erläutert Prantner.

Eine Todesfallversicherung ist vergleichbar mit einer Restkreditversicherung, jedoch mit dem Vorteil, dass sich die Deckungssumme nicht ändert. Laut AK-Experte ist sie über die ganze Dauer gleich geblieben, auch wenn der Darlehensbetrag kontinuierlich sinkt. "Nur der Tod wird in diesem Falle gedeckt. Im Falle des Ablebens des Kreditnehmers wird die Deckungssumme mit dem Ableben des Kreditnehmers einforderbar.

Das Eröffnungsguthaben ist gedeckt. Dabei ist dieser Preis sicherlich billiger als eine Lebens- und Todesfallversicherung. "Allerdings würden die Kreditinstitute diese gerne weiterempfehlen oder einfordern mit der Begründung, dass bei der puren Lebens- oder Guthabenversicherung am Ende der Frist keine Zahlung geleistet wird und die Beiträge praktisch ohne Rücksicht gezahlt werden würden.

Andererseits hat der Darlehensnehmer auch im Falle des Erlebens im Rahmen einer Kapital- und Todesfallversicherung Anspruch auf eine Entschädigung - mit anderen Worten, er spart auch bar. Allerdings sollten sich die Schuldner fragen, ob es ökonomisch vertretbar ist, Kreditschutz und Sparen zu ineinandergreifen. Sie sollten sich laut Prantner darüber im Klaren sein, dass es sich nicht um eine flexible Form des Sparens handelt: "Es ist daher von Bedeutung zu wissen, dass die Hausbank von Ihnen fordert, eine Todesfallversicherung abzuschließen.

Dies bedeutet, dass der im Darlehensvertrag angegebene Zins die Aufwendungen für die Kapitallebensversicherung berücksichtigt werden müssen. "Prinzipiell gilt: Alle Darlehenssicherheiten müssen im Darlehensvertrag aufgeführt sein. Außerdem sollten Sie mehrere Offerten erhalten und miteinander abgleichen, bevor Sie einen Darlehensvertrag abschließen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum