Kredit Neu Verhandeln

Neuverhandlung von Krediten

Sie können dann den vertraglich vereinbarten Darlehenszinssatz neu verhandeln. Profitieren Sie von den niedrigen Zinssätzen, wenn Sie zu einem neuen Vertrag wechseln. Bleiben Sie und verhandeln Sie die Konditionen für Ihr Darlehen neu (Prolongation). Wenn Sie die Zinssätze vergleichen und eine Prolongation mit Ihrer Bank aushandeln, genügt es, die Grundschuld auf den neuen Kreditgeber zu übertragen.

Bestehende Darlehen neu verhandeln: Begründungen und preiswerte Varianten

Falls die Hausbank keine Kreditverhandlungen aufnimmt, suchen Sie nach billigen Alternativprodukten. Eine gute Bonitätsprüfung kann Sie wirtschaftlich entlasten: Es gibt viele Lebenssituationen, die eine Nachverhandlung des vorhandenen Kredits sinnvoll machen. In diesem Leitfaden erfahren Sie, welche Veränderungen möglich sind, welche Vor- und Nachteile die Nachverhandlung eines Darlehensvertrages hat und wie Sie Ihren Darlehensvertrag besonders vorteilhaft machen können!

Die Märkte verändern sich aber und damit auch die Zinssätze. Zinssatzschwankungen nach oben und unten sind keine Seltenheit, und wenn Sie herausfinden, dass die Zinssätze am Freiverkehr wesentlich günstiger sind als die, die Sie in Ihrem Darlehensvertrag angegeben haben, ist es lohnenswert, das bestehende Darlehen mit der Hausbank neu zu verhandeln.

Wenn sich die Hausbank weigert, das Darlehen neu zu verhandeln, können Sie die Schuld dennoch neu terminieren und zu einer Hausbank mit günstigeren Bedingungen übergehen. Allerdings wollen viele Kreditinstitute ihre Kundschaft nicht verloren gehen und dann in der Regel Kreditverhandlungen führen! Häufig gewinnen Kreditinstitute neue Kundinnen und Konsumenten mit besonders günstigen Zinssätzen, für die feste Zinssätze über eine gewisse Zeitspanne gewährleistet sind.

Nach Ablauf der Festschreibungszeit können Sie den vorhandenen Darlehensvertrag neu verhandeln. Erkundigen Sie sich vor den Verhandlungen mit der Hausbank, welche Zinssätze derzeit gängig sind. In einem Bonitätsvergleich, in dem Sie Ihre Ist-Daten ( "Restbetrag des Darlehens" sowie monatlicher Rückzahlungsbetrag) erfassen können, sehen Sie anschaulich, welche Bedingungen Sie von anderen Kreditinstituten erhalten würden.

Wenn Sie diese Informationen mit ins Gesprächsthema mitnehmen, kann dies zu Ihrem großen Vorzug werden. Sie kommen hier bereits zu unserem Bonitätsvergleich und können sich sofort eintragen! Wenn die von Ihnen unterzeichnete Festzinsperiode ausgelaufen ist, ist eine Neuverhandlung des vorhandenen Darlehensvertrags möglich. Erkundigen Sie sich vor einem Beratungsgespräch mit der Hausbank genau, damit Sie selbst besonders gute Bedingungen verhandeln können!

Ändern sich gewisse Lebenssituationen, ist es unter Umständen erforderlich, den Kreditvertrag zu verändern. Wenn Sie z.B. nach einem Stellenwechsel weniger Lohn erhalten oder wenn andere Umstände zu einem Zahlungsaufschub aufgrund der Tatsache führen, dass es Ihnen derzeit nicht möglich ist, die Teilzahlungen zu leisten, ist eine Neuverhandlung des vorhandenen Kreditvertrags erforderlich.

Besonders in diesen Faellen ist es besonders darauf zu achten, dass Sie sich rechtzeitig um den Wechsel kuemmern und mit der Hausbank sprechen, bevor Sie in finanzielle Schwierigkeiten geraten und die Hausbank eine Kreditkuendigung ankuendigen kann. Mit zunehmender Laufzeit des Darlehens erhält die Hausbank von Ihnen Fremdkapital! Über die Einsatzmöglichkeiten sowie die Vor- und Nachteile eines Neuabschlusses Ihres bisherigen Kreditvertrages informieren wir Sie gerne im Detail!

Wenn Sie mehr Zeit haben, kann es nützlich sein, die Dauer eines Ratenkredits zu ändern, was eine bessere Rückzahlung erlaubt. Bei verkürzter Darlehenslaufzeit fallen weniger Kosten an. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass einige Kreditinstitute für eine Vertragsänderung eine Bearbeitungspauschale erheben. Dabei muss exakt berechnet werden, ob es sich rechnet, den Satz zu erhöhen oder ob man am Ende gar mehr bezahlen könnte.

Eine Neuverhandlung des Kreditvertrages und eine Verkürzung der Frist kann sich jedoch auszahlen, wenn Sie z.B. in naher Zukunft einen Kredit für einen Baufinanzierungskredit aufnehmen wollen und nicht nur die Last der Vergangenheit abführen wollen, sondern auch Ihre Kreditwürdigkeit verbessern wollen! In diesem Leitfaden finden Sie auch die wesentlichen Informationen zur Änderung der Kreditlaufzeit!

In vielen Lebenssituationen braucht man auf einmal mehr Zeit. Hier kann es sich durchaus auszahlen, den vorhandenen Darlehensvertrag neu zu verhandeln, wenn eine Erhöhung des Darlehensbetrages erwünscht ist. Berechnen Sie exakt, welchen Betrag Sie brauchen und bemühen Sie sich, einen höheren Zins zu erhalten, indem Sie mit der Hausbank sprechen.

Letztlich bezahlen Sie jeden Tag aufs Neue wesentlich mehr für das Darlehen und die Bankleistungen. Doch auch hier gilt: Wenn die Hausbank mit einer Darlehensverhandlung nicht einverstanden ist, suchen Sie nach vorteilhaften Lösungen. Eine gute Bonitätsprüfung und ggf. eine Neuterminierung kann Sie wirtschaftlich schonen! Mit einer Vertragserweiterung ist eine Aushandlung der Bedingungen möglich!

In den seltensten Fällen informieren Kreditinstitute einen Darlehensnehmer über Chancen, die zu einer verbesserten Kreditwürdigkeit und damit zu einem höheren Zins niveau anführen. Nachvollziehbar, denn am Ende erwirtschaftet die Hausbank ihr Kapital aus den Anteilen. Es kann sich jedoch durchaus auszahlen, den vorhandenen Darlehensvertrag neu zu verhandeln, wenn Sie einen zweiten Darlehensnehmer zur Verfügung gestellt bekommen.

Dabei ist es von Bedeutung, dass der zweite Schuldner über eine gute Kreditwürdigkeit und ein regelmäßiges Gehalt verfügen muss. Dann könnt ihr zusammen mit der Hausbank reden. Der zweite Darlehensnehmer bietet der Hausbank eine erhöhte Sicherstellung. Falls Sie auf einmal nicht mehr in der Lage sind, persönlicher zu bezahlen, kann die Hausbank das Geldbetrag von dem anderen Darlehensnehmer einziehen.

Tritt die Hausbank nicht in eine Neuverhandlung des Kreditvertragsteiles ein und ist im Grunde genommen nicht darauf vorbereitet, Ihnen bei Ihrem Antrag zu helfen, kann eine Schuldenumschuldung durchaus Sinn machen. Wenn Sie eine Schuld umplanen, durchsuchen Sie in einem Bonitätsvergleich nach einem neuen Kreditgeber mit den Bedingungen, die für Sie von Bedeutung sind. Dazu tragen Sie den Betrag ein, den Sie für die Tilgung (und ggf. Erhöhung) brauchen, definieren die Rückzahlungsrate und die Dauer und sind auf der Suche nach dem für Sie besten Darlehen.

Wenn Sie ein geeignetes Übernahmeangebot finden, sollten Sie Ihr bestehendes Darlehen stornieren (Kündigungsfrist beachten) und das Darlehen auf den neuen Provider umstellen. Sie müssen also eine Ausgleichszahlung leisten, weil Sie das Darlehen frühzeitig getilgt haben und die Hausbank dadurch Verzugszinsen verliert. Wenn Sie dagegen einen großen Teil der Schulden abzahlen müssen und kaum wissen, wie Sie mit den Teilzahlungen umgehen sollen, kann es auch Sinn machen, mit einem Schuldenberater zu sprechen!

Daher ist eine exakte Kalkulation der Mehraufwendungen für eine Schuldenumschuldung besonders bedeutsam, um am Ende nicht zu viel bezahlen zu müssen! Du willst deinen Kredit verfrüht kündigen, hohe Zinsen bezahlen, aber die Hausbank tritt in keine Verhandlungen ein? Überprüfen Sie dann Ihren Darlehensvertrag, ob er außerplanmäßige Rückzahlungen vorsieht!

Zahlreiche Kreditvereinbarungen sind heute besonders anpassungsfähig und verbraucherfreundlich, so dass außerplanmäßige Tilgungen möglich sind. Falls Ihnen das hilft, kann es sich durchaus auszahlen, die Kreditdauer mit der Sonderrückzahlung zu verlängern! Haben Sie noch etwas übrig, dann ist es in der Regel sinnvoll, es für eine Sonderrückzahlung zu verwenden, anstatt es auf ein Sparkonto zu überweisen!

Der Zins auf Sparbücher ist in der Regel viel zu niedrig und durch die Kürzung der Kreditdauer durch die Sonderrückzahlung spart man mehr Zeit, als man mit den Zinserträgen auf ein Sparkonto erhalten würde! In manchen Fällen ist es sinnvoll, das bestehende Darlehen neu zu verhandeln. Ein Mehr an Ratengeld, eine längerfristige Perspektive aufgrund eines Finanzierungsengpasses, eine Erhöhung des Darlehens oder verbesserte Bedingungen können die Ursachen sein.

Bei Neuverhandlungen Ihres vorhandenen Kredits und der Vereinbarung eines Treffens mit der Hausbank können Sie sich gut auf dieses Treffen vorbereiten. Informieren Sie sich über die derzeitigen Bedingungen anderer Kreditgeber und diskutieren Sie diese als Diskussionsgrundlage, wenn die Hausbank gegen eine Kreditvertragsänderung ist.

In Zweifelsfällen kann sich eine Schuldenumschichtung lohnen. Dieser sollte jedoch exakt kalkuliert werden, um am Ende nicht unnütz mehr bezahlen zu müssen!

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum