Microsoft Aktien

Die Microsoft-Aktien

Der aktuelle Aktienkurs, historische Charts, Analystenchecks und aktuelle Nachrichten zur MICROSOFT-Aktie. Hier finden Sie alle News & Preise der MICROSOFT-Aktie. Die Microsoft-Aktien haben eine Kaufempfehlung. Die Microsoft-Aktie hat in den letzten Wochen dank starker Geschäftszahlen neue Höchststände erreicht. Die Handelsaktien der Microsoft-Gruppe sind eines der profitabelsten Unternehmen der Welt.

Microsofts Share | Share Price | Realtime Price | Chart | News | 8707477

Microsoft ist einer der Weltmarktführer in der Softwareindustrie und zählt mit seinem Windows-Betriebssystem zu den Pionieren des PPC. Mit Windows wurde der Firmengründer Bill Gates nicht nur zur reichhaltigsten Person der Erde, sondern auch zu einem der wichtigsten und dominantesten Technologieunternehmen der Welt. Die Firma hat sich zu einem der führenden Technologieunternehmen entwickelt. Microsoft als Vorreiter des Personalcomputers hat auch heute noch eine außergewöhnliche Position in der IKT-Branche.

Jahrzehntelang nach seiner Unternehmensgründung besitzt das Traditionsunternehmen eine solide Marktstellung mit einem breit gefächerten Produkt- und Serviceportfolio und ist in vielen Bereichen Branchenführer. Microsoft steht aufgrund seiner vielfältigen Produktvielfalt im direkten Wettbewerb mit den IT-Giganten Apple, Amazon und Facebook. Wie bei anderen Technologiewerten war Microsoft in den frühen 2000er Jahren einer der Hauptbegünstigten des Internet-Hypes.

Microsoft konnte sich aufgrund der Substanzwerte seines Business-Modells im Marktsegment gut behauptet und zählt heute als im Dow Jones notiertes Einzelunternehmen zu den werthaltigsten US-Tech-Gruppen.

Aktuellste Chartanalyse: Microsoft für einige wenige Augenblicke das werthaltigste Unternehmen der Erde - Wie geht es der Auktion?

Das Unternehmen Microsoft ist eines der international größten Softwarehäuser. Zudem ist Microsoft nach Amazon der grösste Provider in der Cloud. Für eine Investition in Microsoft spricht eine Vielzahl von Argumenten. Ich hatte einige davon bereits in der letztendlichen Untersuchung erwähnt. Angetrieben durch die US-Steuerreform werden die Gewinne in diesem Jahr voraussichtlich um knapp 20% ansteigen, etwa das Doppelte des Durchschnitts der vergangenen 10 oder 20 Jahre.

Jedenfalls ist das Rating von Microsoft aktuell auf einem historischen Höchststand. Deshalb muss die Einstellung der Investoren von grundlegender Bedeutung gewesen sein, aber kann dies auch gerechtfertigt sein? Ist das Großunternehmen so verändert, dass es heute mehr als das Doppelte einer Wertung erzielt als in den vergangenen 20 Jahren?

Sollte sich die Einstellung der Kapitalanleger ändern, weil die Kursentwicklung der Aktien einmal sinkt und das KGV gar nur noch auf 20 sinkt, wäre für die kommenden Jahre keine Verzinsung zu erwarten. Auch wenn die Kursentwicklung in den nächsten Jahren weiter anhält. Selbst Bill Gates ist auf der Flucht! Hier! Wahrscheinlich sind auch eine Vielzahl von Kapitalgebern und Insidern zu diesem Ergebnis gelangt. Der Verwaltungsrat und die leitenden Mitarbeiter haben seit Ende Feber fast USD 50 Mio. in Aktien für fast USD 50 Mio. veräußert, verglichen mit Käufen im Umfang von nur USD eine halbe Mio..

Ab dem vierten Quartier 2017 steht die Adresse auch verstärkt auf der Hitliste der Anleger. Ich bewertete jedes Vierteljahr rund 70 große US-Investoren und keine Aktien wurden öfter oder in größerer Zahl veräußert. Die Bill and Melinda Gate Foundation zeichnet sich aus und wer könnte besser aufgeklärt sein als der Microsoft-Gründer selbst?

Die Foundation hat in den vergangenen vier Vierteln je 8,0 Mio. Aktien veräußert und ihre Stellung von 64 auf 32 Mio. Aktien um die Hälfte reduziert! Die Aktien haben einen aktuellen Kurswert von mehr als 30 Milliarden US-Dollar. Wenn man mit dieser Schnelligkeit weitermachen würde, hätte Bill Gates zur Jahresmitte völlig aufgehört.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum