Prepaid Kreditkarte Testsieger 2016

Gewinner des Prepaid-Kreditkartentests 2016

Der Trend zu Prepaid-Kreditkarten hält unvermindert an. Kreditkarte (in der zweiten Hälfte des 20. Visapreises agrar trade & advice prepaid prepaid visa card pin Karte: Mai 2016 . Franz-Media. netto @franke_media 7 Jul 2016.

Mehr. noch zu berechnen - die Bedingungen ändern sich wieder auf den 1.12. 2016.

Finanzierungztest überprüft Prepaid-Kreditkarten: Einkaufen mit Schuldenbremse

Kreditkarteninhaber sehen sich am Ende des Monates oft mit einer bösen Verwunderung konfrontiert. Die Problematik: Bei herkömmlichen Karten werden die geschuldeten Summen unmittelbar vom Kontokorrent abgezogen. Jeder, der beim Zahlen mit einer Kreditkarte den Überblick über seine Kosten verliert, sammelt unerwartete Verschuldungen. Vorausbezahlte Karten sollen das vereiteln. Der Kunde kann nur das Geld ausgegeben, was er vorher auf die Kreditkarte gelegt hat.

Nach dem Verbrauch des Guthabens ist eine Zahlung nicht mehr möglich. Damit können Wertkarten alles tun, was auch die klassischen Karten können. Im In- und Auslande können sie an der Kassa zahlen und an Geldautomaten Bargeld beziehen. Ein großer Vorteil gegenüber herkömmlichen Karten ist die Saldenkontrolle. Der Kunde kann seine Kreditkarte kostenfrei per Banküberweisung nachladen.

Je nach Bedarf können die Benutzer auch Kredit von anderen Krediten einlösen. Wertkarten sind ebenso zuverlässig wie normale Ausweise. Für den Zahlungsverkehr im Netz muss der Kunde z.B. eine Prüfzahl eingeben. Im Falle eines Verlustes oder Diebstahls der Kreditkarte wird der Betrag um das limitierte Kreditguthaben reduziert, aber die Kreditkarte sollte weiterhin unter der Notfallnummer 116 116 116 gesperr. werden.

So sind die geprüften Prepaid-Kreditkarten nicht teuerer als die herkömmliche Version. Kreditinstitute erheben in der Praxis in der Regel zwischen 5 und 7,50 EUR oder eine Bearbeitungsgebühr von zwei Prozentpunkten des Abhebungsbetrages für die Abhebung von Geld an Geldautomaten. Bei einigen Kartenanbietern wird zusätzlich eine Jahresgebühr zwischen zehn und 89 EUR erhoben.

Eine solche Visitenkarte kosten im Rahmen des Tests maximal 22 EUR. Eine Prepaid-Kreditkarte ist aus der Perspektive der Testpersonen für junge Menschen besonders interessant. Damit können Sie nur bei uns zahlen und kein Geldausgabe an der Maschine tätigen. Mit einer speziellen Codierung auf der Visitenkarte soll verhindert werden, dass z.B. Glücksspiele oder DVDs für Dritte erworben werden.

Prepaid-Kreditkarten können laut Finanzztest auch für Menschen mit niedrigem Gehalt und Menschen mit unsicherem Gehalt eine sinnvolle Ergänzung sein. Für den Empfang der Kreditkarte ist kein regelmässiger Geldabruf vonnöten. Hier können Sie den kompletten Testbericht mit allen Offerten gegen Entgelt lesen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum