Schulden Bezahlen mit Kredit

Verbindlichkeiten mit Krediten

Sie scheint verlockend für Sie zu sein, um das Darlehen zu verschieben, d.h. nicht mehr genügend Einkommen zu haben, um es zurückzuzahlen. und ignorante junge Menschen in Verträgen, die sie nicht bezahlen können. Es ist, dass ein Land seine Schulden zurückzahlen muss. auch wenn es nur einen Bruchteil der Schulden zurückzahlen kann.

Ab wann ist der Schuldenzahlungssinn Teil 1?

Im Folgenden erfahren Sie, wann es sinnvoll ist, Schulden unmittelbar zu begleichen und wann nicht. Kürzlich hatte ich einen sehr netten Anruf mit Silvia. Sie plant, nach Hamburg zu ziehen und hat aus ihrer vergangenen Hochzeit ein eigenes Wohnhaus, das sie gern veräußern möchte. Sie hat bereits einen Kostenvoranschlag für das Gebäude machen lassen. Für das ganze Jahr.

Sie hat einen Warenwert von ca. EUR ca. EUR ca. EUR ca. EUR ca. EUR ca. EUR ca. EUR ca. EUR ca. EUR 450 Mio., ist gut lokalisiert, gut unterhalten und die Umgebung hat sich in den vergangenen Jahren mehr und mehr durchgesetzt. Abgesehen von den 450.000?, die sie dafür erhält, muss sie eine verbleibende Schuld von 150.000 auf ihre Hausbank zahlen. Sie wollten diese Schulden unmittelbar nach dem Erwerb abbezahlen, was für die meisten Menschen die erste Anschauung ist.

Für die meisten Menschen ist die Verschuldung eine Belastung, die sie rasch beseitigen wollen. Im Prinzip ist das auch logisch und in vielen Gebieten ist es noch logischer, überhaupt keine Schulden zu machen. Allerdings sollten Sie bei großen Anlagen möglicherweise Schulden machen. Seien wir ehrlich: Möchten Sie die 150.000 Euro vor Ort zurückzahlen, Ihre Schulden begleichen oder vielleicht etwas anderes mit dem Geldbetrag machen?

Bei den 150. 000 Schulden der Hausbank zahlt Silvia einen Zinssatz von 1,9%. Dies ist sehr gut und das Darlehen wird mit einer langfristigen Frist von 20 Jahren zurückgezahlt. Doch was würde sie mit dem Bargeld machen? Zuerst einmal erwarten wir, dass Silvia ihre Schulden sofort zahlt. D. h. es hat am Ende 450. 000 minus 150. 000?, das heißt 300. 000 zu investierend.

Würde sie dieses Kapital jetzt in den Dax investieren, dann hat sie nach 5 Jahren die 150.000 zurück, mit denen sie die Schulden beglichen hat. Wenn sie ihr Kapital über einen Zeitraum von 20 Jahren weiter im Dax belässt, wären es dann ca. 1.632.372,77?. Angenommen, sie investiert das ganze Kapital, die ganzen 450. 000? in den Dax.

So hätte sie bereits in 3,6 Jahren eine Zinsrendite von ca. 150.000? erzielt. Dies würde ausreichen, um alle ihre Schulden auf einmal zu begleichen, OHNE ihren ursprünglichen Wert von 450.000 1,4 Jahre früher als die erste Variation zu attackieren. Sie würde dann jedoch ein besseres Gehalt über die 3,6 Jahre brauchen, oder sie müsste sehr billig mit einem Elternteil oder Freund zusammenleben, damit sie die 750? monatliche Schuld weiterhin bezahlen kann.

Sogar intelligentere als die beiden vorherigen Versionen wären, das gesamte Kapital unmittelbar zu investieren und eine monatliche Auszahlung zu tätigen. So zieht Silvia jeden Tag 750 aus dem Pot und zahlt weiterhin ihre Schulden ab. Dies wären insgesammt ca. EUR 10.000 pro Jahr, die zur Rückzahlung des Gebäudes verwendet werden sollen, und der restliche Teil des Gelds kann für sie eingesetzt werden.

Natürlich ist es nur dann sinnvoll, das Darlehen über die Verzinsung zurückzuzahlen, wenn die Verzinsung auch deutlich über dem Zinssatz und den zu zahlenden Zinsen liegt! Silvia hat am Ende unseres Beispieles nun ein Stammkapital von ca. 1.844. 981? und ihre Schulden sind voll bezahlt. Nun konnte sie weiter Gelder abheben, die volle Jahresrendite, sozusagen wie eine Pension. 8,5% wären dann 156. 822,78?, was einem monatlichen steuerbereinigten Wert von 9,148? entspricht.

Könnte sie jetzt mit 5000? auskommen, dann würde ihr Kapital jedes Jahr weiter wachsen, da sie nur die halbe Miete abführen kann. Es macht nie wirklich Spaß, die Erträge voll zu nutzen, da der Kurs des Marktes fluktuiert, man sollte hier immer einen Buffer hinterlassen, der bei 5000? mehr als angegeben wäre.

Die nette Sache daran ist, dass all dies geschieht, ohne dass sie ihren Grundbestand an Geldmitteln berühren muss. Die Schulden werden für sie praktisch mitgenommen. Es macht also keinen Spaß, die Schulden selbst zu begleichen, sondern den Kapitalmarkt im Laufe der Jahre bezahlen zu laßen. Auf diese Weise wächst dein Gehalt!

Schlussfolgerung: In diesem Beispiel ist es weniger sinnvoll, die Schulden selbst zu bezahlen. Diejenigen, die nicht investieren und nicht beabsichtigen, vom Kapitalmarkt zu profitabel zu sein, sollten jedoch lieber ihre Schulden abbezahlen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum