Wieviel Haus kann ich mir Leisten Sparkasse

Wie viel Haus kann ich kaufen Leisten Sparkasse

Die Sparkasse berät Sie nachvollziehbar und transparent und prüft, wie viel Haus Sie sich leisten können. Wie viel Eigentum kann ich mir leisten? Eine Musterrechnung bei Bedarf: Sie kann eine persönliche Beratung nicht ersetzen. Wieviel Miete kann ich bekommen? Wieviel kann ich mir leisten?

Wieviel Haus kann ich mir leisten? - Business & People - Das Business-Magazin aus den Metropolen Hamburg und Bremen

Die Sparkasse Stade-Altes Land: Bodo Stoldt, Leiter des Bereichs Private Customers, spricht über Immobilienfinanzierung..... Für seine Kundschaft gibt es drei wesentliche Phasen im Leben:. In seiner langjährigen Laufbahn als Sparkassen-Betriebswirt und Gesamtgeschäftsführer für den Privatkundensektor hat sich wenig getan. "In einer bedeutenden Phase unseres Lebens - dem Nest bauen - haben wir die Möglichkeit, unsere Kundschaft zu betreuen.

Und zwar mit unseren umfassenden und maßgeschneiderten Gesamtlösungen für unsere Baufinanzierung", sagt Bodo Stoldt. In der Wohnbaufinanzierung sieht er sich und sein Unternehmen als Lebensgefährten und ist sich der Verpflichtung gegenüber seinen Auftraggebern bewusst, die "mit dem Wohnungsbau einen bedeutenden Schritt in ihrem Leben setzen". Für den Verbraucher ist diese Etappe daher sehr emotionell und muss daher konsequent umgesetzt werden: "Wir betreuen den Verbraucher ganzheitlich", sagt Bodo Stoldt, denn für Auftraggeber wie Sparkassen muss das Finanzgeschäft eine Win-Win-Situation über die Laufzeit des Kredits hinaus sein.

Am Anfang der ganzheitlichen Kundenberatung steht ein persönliches Beratungsgespräch in einer der neun Beratungsstellen der Sparkasse zwischen Bützfleth und Finkenwerder. In der einheitlichen Gestaltung des Beratungsablaufs werden die Kundenwünsche und Zielsetzungen in Bezug auf Höchstsatz, Zinssicherung, Flexibilisierung, Sondertilgung und staatliche Förderung festgelegt. Mit Blick auf die aktuelle Tiefzinsphase befand sich der Konsument in einer angenehmen Lage.

Bodo Stoldt und sein Beraterteam sind jedoch bestrebt, die Lebensbedingungen des Auftraggebers auf den Prüfstand zu stellen und die Stressgrenze zu ergründen. Dabei zeigt sich, dass der geplante "Nestbau" zugleich auch in eine Altersversorgung umgewandelt werden kann. "Immobilien sind die einzig steigerungsfähigen Formen der Altersvorsorge", ist Bodo Stoldt von der Investition in Immobilien Ã?berzeugt.

Wenn sich der Auftraggeber eine 1a-Situation nicht leisten kann, werden zusammen nach Möglichkeiten Ausschau gehalten. Bodo Stoldt ist überzeugt, dass jeder, der eine Liegenschaft in Stade und der näheren und weiteren Region erwirbt, sie bei entsprechendem Anlass immer gut veräußern kann.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum